Umreifungsbänder sind Spezialprodukte, die sowohl für die manuelle als auch für die maschinelle Umreifung von Ladungen unterschiedlicher Art konzipiert sind. Sie sind extrem stark und haltbar und eignen sich hervorragend zur Sicherung von Paletten und kleineren Paketen. 

Bei richtiger Anwendung können Umreifungsbänder dazu beitragen, dass Ihre Ladung während des Transports nicht verrutscht und sicher an ihrem Bestimmungsort ankommt.

Es gibt verschiedene Arten von Umreifungsband, je nach dem zu umreifenden Material und dem gewünschten Sicherheitsniveau. Polysterband eignet sich zum Beispiel am besten für schwere Lasten, während Polypropylenband flexibler ist und sich besser für leichtere Lasten eignet.

Umreifungsbänder direkt vom Hersteller

All unsere Produkte auf einem Blick

POLYPROPYLENBAND (PP)

Das beliebteste Umreifungsband. PP-Bänder bieten niedrige Umreifungskosten pro Ladeeinheit und sind einfach in der Handhabung.

POLYESTERBAND (PET)

Polyesterbänder werden zum Umreifen und Lagern von schweren Paletten, schwierigen Sendungen und zu kleinen Lasten verwendet.

Unabhängig davon, für welche Art von Umreifungsband Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass es mit Ihrem Umreifungsband kompatibel ist neben der Art des Umreifungsbandes müssen Sie auch die Breite und Dicke berücksichtigen. 

Je breiter das Umreifungsband ist, desto mehr Halt kann es bieten. Je dicker das Band ist, desto mehr Spannung kann es aushalten. Beachten Sie bei der Verwendung von Umreifungsbändern stets die Anweisungen des Herstellers, um eine sichere und effektive Verwendung zu gewährleisten.